Persönlicher Status und Werkzeuge

Sprachwahl

Willkommen beim Lehrstuhl für Produktions- und Ressourcenökonomie!

Aktuelle Projekte

  FEEDBACK

 

Tipping-Punkte kommen in ökologischen und sozioökonomischen Systemen vor. Die  Dynamik dieser Systeme können miteinander verbunden sein, sodass das Management dieser Tipping-Punkte eine gemeinsame Analyse der kombinierten sozial-ökologischen Systeme erfordert. Mithilfe eines Modellierungsansatzes und der Verwendung von Daten aus der Modellregion zielt dieses Projekt auf ein besseres Management sowie auf die Prävention von Tipping-Punkten ab. Gekoppelt werden sozioökonomische, ökologische und landwirtschaftliche Modelle eingerichtet, ...mehr

Aktuelle Publikationen

  What is the value of world
  heritage status for a German
  national park? A choice experiment
  from Jasmund, 1 year after inscription

David Wüpper, Tourism Economics (2016), 1-10

Es gibt eine Debatte darüber, ob der Status des Weltkulturerbes einen bedeutenden touristischen Wert hat. Su und Lin sowie Wüpper und Patry argumentieren allerdings, dass die bessere Frage ist, welche Seiten davon profitieren und deuten auf allgemeine Muster. In beiden Studien wird argumentiert, dass zusätzlich zu breiten regionalen Trends die abgelegenen und weniger bekannten Destinationen am meisten davon profitieren. Wir testen diese Aussage in einem Choice Experiment … mehr

Wissenschaftliche Begleitung der Öko-Modellregionen in Bayern

Im Rahmen des Landesprogramms BioRegio Bayern 2020 wurden bayerische Gemeinden zur Teilnahme am Wettbewerb „Staatlich anerkannte Öko-Modellregionen“ aufgefordert. Teilnehmende Gemeindeverbünde reichten ein Bewerbungskonzept ein, indem die Situation der (ökologischen) Landwirtschaft und Lebensmittelwirtschaft dargestellt und regionale Konzepte mit Maßnahmen zur Stärkung und Entwicklung des Ökologischen Landbaus... mehr

Factors Influencing Smallholder Farmers’ Climate Change Perceptions: A Study from Farmers in Ethiopia

Habtemariam, L et al. Environmental Management (2016) 58: 343.

Die Einflussfaktoren auf die Wahrnehmung des Klimawandels spielen eine wichtige Rolle bei der Gestaltung von Strategien zum Verständnis des Klimawandels. Dennoch wurden die Einflussfaktoren auf die Wahrnehmung des Klimawandels von Kleinbauern in Äthiopien nicht ausreichend untersucht. Häufig leben diese in Regionen, in denen der Klimawandel besonders negative Auswirkungen verursacht. Somit ist die Wahrnehmung des Klimawandels dieser Kleinerbauern von besonderem Interesse... mehr